Gartentore und Hoftore

castle-500179_640(3)Mit einem Haus und einem Grundstück sollte man als Eigentümer sein Grundstück möglichst umfassend schützen. Schnell kann es zu ungebetenen Besuchern kommen. Fremde Besucher kann man aber verhindern. Kaufen Sie sich ein Gartentor oder Hoftor. Mit einem Gartentor können Sie fremde Blicke und fremde Besucher vom Eigenheim abschotten. Möchte man nur die Einfahrt abriegeln und nicht gleich das gesamte Anwesen, dann kann man Gartentüren oder Einfahrtstore einbinden.

Einfahrtstore und die etlichen Möglichkeiten

Will man seinen Hof abgrenzen hat man die Möglichkeit die Zäune mit den Toren zu versehen. Diese Tore gibt es aber in zahlreichen Modellvarianten, was den Kauf des Tores erschwert. Hausbesitzer haben die Gegebenheit die Gartentore in Holz-und Metallmaterialien zu kaufen.

Beide Materialien, also Holz und Metall haben Vorteile und Nachteile, die beim Kauf entscheidend sind. Bei der Grundstückstorauswahl sollten diese Materialbeschaffenheiten im Gedächtnis bleiben. Wir möchten Ihnen gerne helfen die etlichen Modelle an Gartentoren und Türen besser zu verstehen und zu beleuchten.

Als erstes werden wir hier das Metallgartentor behandeln. Bei der Herstellung dieser Gartentore wird Stahl am häufigsten verwendet. Zusätzlich kann ein derartiges Matelltor verzinkt und pulverbeschichtet sein. Wurde das Hoftormaterial verzinkt, dann bekommt es eine schützende Schicht die durch ein spezielles Verfahren aufgebracht wurde.

Diese Zinkschutzschicht sorgt für ein rostfreies Material und für eine längere Haltbarkeit. Ist das Tor noch mit einer Pulverbeschichtung versehen, dann hat es einen zusätzlichen Vorteil, da auch diese Schicht für Schutz sorgt und eine farbliche Veränderung ermöglicht. Metallhoftore sind also besonders robust, sicher, witterungsbeständig und zusätzlich noch optisch ansprechend.

Natürlich hat auch die Holzgartentür etwas zu bieten. Auch hier hat der Hausbesitzer die unterschiedlichsten Holzmaterialien zur Auswahl. Natürlich können Gartentore oder Hoftore bzw. Einfahrtstore aus Holz ebenfalls unmengen Eigenschaften, darunter Robustheit, Widerstandfähigkeit usw. aufweisen. Eine Holzpflege ist jedoch hier zwingend notwendig.

Die Gartentür als Abgrenzung

Sie wollen nicht das gesamte Grundstück eingrenzen sondern nur den Garten. Dann steht Ihnen die Gartentür zur Verfügung. Trennen Sie mit den Gartentüren den Garten ab. Auch hier sind die Möglichkeiten zur Materialauswahl wie bei den genannten Gartentoren gelegen. Ein Gartentor oder die Gartentür kann dazu verwendet werden Grundstücksbereiche zu trennen.

Das Gartentor sollte zum Zaun passen

Egal welche Tormodelle Sie nutzen möchten, die Tür sollten zum Eigenheim passen. Achten Sie auch auf die eventuell bereits genutzte Zaunanlage. Nutzen Sie Zaunteile und Tore am besten im selben Material.

Des Weiteren sollten Sie bei der Torauswahl an die richtige Torgröße, also wenigstens einen Meter achten.