Kleine Räume nutzen

Kleine Räume können optisch vergrößert werden

Gerade in älteren Häusern kommt es vielfach vor, dass es sehr kleine Räume gibt. Die wenigsten wissen dann, was sie daraus machen können. Es gibt jedoch verschiedene Methoden, um einen Raum optisch zu vergrößern, dazu sind nur einige Tricks nötig. Wie ein Raum letztendlich wirkt, hängt zu einem großen Teil von seiner Farbgestaltung ab. Helle Farben sind angebracht, damit das Zimmer deutlich größer aussieht.

Die Möbel sollten dabei auch nicht zu wuchtig sein und noch einen besseren Effekt gibt es, wenn sie farblich zur Wandfarbe ausgesucht werden. Sind an den Fenstern Vorhänge geplant, sollten die so lang wie irgend möglich gewählt und auch zu viele Möbel sollten vermieden werden. Es gibt einen weiteren Trick um einen Raum größer erscheinen zu lassen und dafür ist sogar kein Geld nötig, denn das Zauberwort heißt: Ordnung.

Sieht es in einem eher kleinen Raum aufgeräumt aus, gewinnt er schnell an Größe. Desto kleiner ein Zimmer ist und es liegen überall Gegenstände herum, desto kleiner wirkt es im Endeffekt. Ordnung kann mit genügend Stauraum erreicht werden, dazu sollten es aber keine Regale sein, sondern Schränke, da passt auch mehr hinein.

Die Decke strecken

Ein kleines Zimmer kann optisch auch vergrößert werden, wenn die Decke gestreckt wird. Auf gar keinen Fall sollte eine helle Farbe dafür genommen werden, sondern ein dunkler Ton. So erscheint das Zimmer zwar niedriger, aber auch größer. Eine weitere Option ist die Beleuchtung, die sollte in kleinen Räumen unbedingt großzügig ausfallen. Deckenfluter, Wandbeleuchtung, sowie auch Stehlampen bringen genügend Licht und lassen den Raum ebenfalls größer erscheinen.

Möbel und Gardinen sollten nicht nur hell, sondern auch einfarbig sein, dadurch wirkt ein Raum ruhiger und lässt ihn auch höher aussehen, dadurch sieht er dann auch größer aus. Auffällige Muster sind eher uneffektiv und fallen bei einem kleinen Zimmer mehr auf, dadurch konzentriert sich das Auge auf das Muster und das verkleinert optisch wieder.

Spiegel verwenden

Eine vergrößerte Wirkung haben auch Spiegel oder besser gesagt Spiegelflächen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass solch eine Spiegelfläche auch zum übrigen Mobiliar passt. Viele Menschen möchten auch keine Spiegel in Wohn- oder Schlafzimmer, das ist dann eher Geschmacksache. Die Flächen selber verteilen aber mehr Helligkeit im Raum und lassen ihn dadurch größer erscheinen. Deutlich mehr Größe schaffen auch Bilder, die allerdings nicht klein sein sollten. Der beste Effekt wird mit Bildern erzielt, die einen schlichten Rahmen haben, ansonsten gestaltet sich ein Zimmer zu unruhig, das wiederum führt dazu, das der Raum kleiner wirkt, als er tatsächlich ist.

Gepostet von / November 10, 2017
Gepostet in
Wohnen