Monat: September 2020

Home / Monat: September 2020

Bitcoin-Bargeldsammlung 7%, mehr Aufwärtspotenzial wahrscheinlich, wenn BCH 100 SMA abräumt

Der Barzahlungspreis von Bitcoin stieg um über 6 % und durchbrach die Widerstandsgrenzen von 230 $ und 235 $ gegenüber dem US-Dollar. BCH wird wahrscheinlich weiter in Richtung $250 steigen, wenn es die 100 SMA (H4) durchbricht.

  • Der Barzahlungspreis von Bitcoin gewinnt oberhalb der Widerstandsmarke von $235 gegenüber dem US-Dollar an Schwung.
  • Der Preis steht derzeit vor Hürden nahe 240 $ und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).
  • Auf der 4-Stunden-Chart des BCH/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch über einem wichtigen kontrahierenden Dreieck mit einem Widerstand nahe $233.
  • Das Paar wird sich wahrscheinlich weiter nach oben beschleunigen, wenn es den 100 SMA und $240 durchbricht.

Bitcoin-Kassakurs steigt um 6%.

Nach der Bildung einer Unterstützungsbasis oberhalb der 220 $-Marke setzte eine stetige Erholung des Bitcoin-Bargelds bei Bitcoin Code ein. BCH durchbrach die Widerstandsniveaus von $220 und $230 und bewegte sich in einen positiven Bereich, ähnlich wie Bitcoin über $10.500.

Der Preis handelte über dem 23,6% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom $297-Hoch zum $200-Tief. Auf der 4-Stunden-Chart des BCH/USD-Paares gab es auch einen Durchbruch über einem wichtigen kontrahierenden Dreieck mit einem Widerstand nahe $233.

Das Paar steht jetzt vor Hürden nahe $240 und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Die aktuelle Kursaktion ist positiv, und wenn das Bitcoin-Bargeld die 100 SMA überwindet, besteht die Chance auf einen weiteren Schub in Richtung des $250-Widerstands.

Preis für Bitcoin-Bargeld

Das 50% Fib-Retracracement-Level der Abwärtsbewegung vom $297-Hoch zum $200-Schwungtief liegt nahe dem $250-Level, um als Widerstand zu wirken. Weitere Kursgewinne könnten den Preis in naher Zukunft in Richtung der Widerstandsmarken $260 und $265 führen. Die nächste große Hürde liegt nahe dem Hoch bei $290.

Einbrüche im BCH unterstützt?

Sollte der Bitcoin-Kassakurs eine Abwärtskorrektur beginnen, könnte der gebrochene Dreieckswiderstand bei $234 Unterstützung bieten. Die nächste große Unterstützung liegt nahe dem $230-Level, wo die Bullen wahrscheinlich auftauchen werden.

Bleibt der Preis nicht über der $230-Unterstützung, könnte der Preis die $220-Unterstützung erneut besuchen. Weitere Verluste könnten den Preis in naher Zukunft in Richtung des $ 200-Handle führen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für BCH/USD gewinnt derzeit in der zinsbullischen Zone an Tempo.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BCH/USD steigt derzeit an und liegt deutlich über der 60er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $230 und $220.
  • Wichtigste Widerstandsniveaus – $240 und $250

Die Zahl der BTC-Händler weltweit übersteigt 10.000.

18. September 2020 | Bitcoin | Keine Kommentare

Die Bitcoin-Automaten haben weltweit 10.000 installierte Automaten erreicht.

Die Mehrzahl dieser Verkaufsautomaten befindet sich in Nordamerika.

Einige Länder beginnen, strengere Vorschriften für diese Kryptogeräte einzuführen.

Das Trust-Projekt ist ein internationales Konsortium von Medienorganisationen auf der Grundlage von Transparenzstandards.

Die Zahl der Bitcoin-Händler weltweit erreichte am Mittwoch, den 16. September, die Marke von 10.000, sieben Jahre nach der Installation der ersten Maschine in Vancouver, Kanada.

Nach Angaben des norwegischen Finanzdienstleistungsunternehmens AksjeBloggen hat die Gesamtzahl der Bitcoin-Automaten in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Das ist ein Sprung um 87% von 5.336 vor nur einem Jahr.

Als Ausdruck des zunehmenden Wachstums der Krypto-Gemeinschaft sind die Bitcoin-Automaten in ihren Anfangsjahren stetig, aber unauffällig gewachsen, um dann in jüngster Zeit zu explodieren.

Laut einem Artikel im CoinATMRadar-Blog wurden in den ersten dreieinhalb Jahren nach ihrer Gründung weltweit 1.000 Bitcoin-Automaten installiert. In den nächsten dreieinhalb Jahren erschienen mehr als 9.000 online.

Wachstum bei der Installation von Krypto-Automaten – CoinATMRadar

Verkaufsautomaten erweisen sich als eine der schnellsten und bequemsten Möglichkeiten, Gelder in Bitcoin oder anderen Kryptosystemen zu überweisen. Bei Neuinstallationen und bestehenden Verkaufsautomaten erweisen sich die Vereinigten Staaten als unangefochtener Spitzenreiter.

Nach Angaben von AksjeBloggen lag die Gesamtzahl der Bitcoin-Automaten in den Vereinigten Staaten im September bei 7.567, was einem Anstieg von 127 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Kanada liegt mit insgesamt 869 Maschinen auf dem zweiten Platz. Auf Nordamerika entfallen 55% aller Bitcoin-Automaten, verglichen mit 28% in Europa, während Asien mit etwa 8% an dritter Stelle steht.

Die Geräte sind unterschiedlich, aber im Allgemeinen ermöglicht der Bitcoin-Automat den Benutzern den Kauf und die Abhebung von Geldern von einer breiteren Palette von kryptographischen Geräten. Zu den am häufigsten unterstützten gehören Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Dash und Litecoin. Es scheint, dass sich die Vertrautheit der Geldautomaten in der traditionellen Geldlandschaft ausgezahlt hat.

Die Ankündigung von CoinATMRadar war jedoch von einigen Vorbehalten begleitet. Beispielsweise wurden im vergangenen Jahr an einigen Standorten strengere Vorschriften eingeführt. Dies hätte „die Nicht-KYC [Know-your-customer]-Call- oder Put-Option fast eliminiert“.

ATM-Bitmünze

Anfang des Jahres waren die kanadischen Geldautomatenbetreiber verpflichtet, alle Transaktionen mit einem Wert von 10.000 C$ oder mehr zu melden. Auch Deutschland hat einige Repressionen erlebt: Im vergangenen Monat ließ die polnische Firma KKT UG 17 ihrer nicht lizenzierten Verkaufsautomaten von den Behörden beschlagnahmen.

Trotz der Besorgnis über Steuerhinterziehung, Geldwäsche und strengere Vorschriften gibt es wenig Grund zu der Annahme, dass dies nicht der erste in einer langen Reihe solcher Vorfälle ist.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Bitcoin-Automaten funktionieren, lesen Sie den vollständigen BeInCrypto-Leitfaden.

  • O preço do Bitcoin tem visto uma forte recuperação dos baixos de ontem, com os compradores a protegerem-se ardentemente contra um mergulho na região abaixo dos 11.000 dólares.
  • Isto permitiu que a moeda criptográfica ganhasse um ligeiro impulso, embora se mantenha abaixo dos seus máximos diários.
  • Do ponto de vista técnico, os analistas estão observando que Bitcoin está agora em um „momento crítico“ que determinará seu futuro a curto prazo.Um negociador está a tentar fazer uma pausa acima de $11.800, explicando que os vendedores serão „postos a dormir“ assim que este nível for estilhaçado

Bitcoin e todo o mercado criptográfico conseguiram recuperar algumas das perdas decorrentes da imensa turbulência vista ontem.

Essa turbulência mandou o Bitcoin Loophole voar até os 11.600 dólares antes de perder seu impulso e mergulhar para mínimos de 11.150 dólares.

O activo digital de referência foi capaz de encontrar um forte apoio nestes mínimos, o que ajudou a abrandar a sua subida e desencadeou uma fase de consolidação que acabou por ser seguida por uma subida vista de um dia para o outro.

Os analistas estão agora observando que o BTC está em um „momento crítico“, e para onde ele vai a partir daqui pode depender de se os compradores podem ou não catalisar um movimento de até 11.800 dólares.

O BITCOIN ATINGE UM „MOMENTO CRÍTICO“ APÓS A RECUPERAÇÃO DA NOITE PARA O DIA

No momento em que escrevo, a Bitcoin está negociando um pouco mais de 1% ao seu preço atual de $11.450. Isto é em torno do preço ao qual ele tem sido negociado ao longo das últimas horas.

Os analistas estão observando que onde as tendências da moeda criptográfica nas próximas horas e dias devem oferecer uma visão significativa da sua tendência de médio prazo.

Um analista está apostando em 11.800 dólares, observando que uma quebra acima desse nível será um grande golpe para os vendedores.

„Momento crítico aqui para a BTC. Um golpe de 11.8k vai pôr os vendedores a dormir.“

A ESTRUTURA DE MERCADO DO BTC MOSTRA SINAIS DE FORÇA

Outro fator que favorece os touros Bitcoin é a alta resistência da estrutura de mercado da Bitcoin.

Um analista apontou isso em um tweet, explicando que sua capacidade de manter acima de seu suporte a curto prazo em 11.150 dólares foi um sinal de força subjacente. Ele agora espera que ele veja mais vantagem.

„BTC / USD“: Ainda não há razão para entrar em pânico, HTF ainda parece bom para outra perna para cima, se virmos o suporte a ser retirado, então $10.500 podem ser os próximos, mas até lá estamos bem… Quanto mais nos mantivermos, mais alta estou a ficar neste nível.“

Enquanto o Bitcoin continuar se mantendo acima da região de mais baixos – 11.000 dólares, pode ser apenas uma questão de tempo até que ele se recupere mais.

Bitcoin bleibt in einem engeren Bereich stecken, aber ausgewählte Altcoins können sich höher bewegen, wenn sie von ihren wichtigsten Unterstützungsstufen abprallen.

Diese Woche sagte Mike Alfred, CEO von Digital Assets Data, gegenüber Cointelegraph, dass Mainstream-Investoren immer noch „skeptisch gegenüber Bitcoin und dem Ökosystem“ sind

Alfred glaubt jedoch, dass sich diese „Skepsis und dieser Unglaube“ als positiv für Bitcoin ( BTC ) herausstellen werden, denn wenn die „traditionellen Leute kapitulieren, werden sie von ihren Kunden und Partnern gezwungen, sich zu deutlich höheren Preisen zu engagieren“.

Während Bitcoin in den letzten Wochen Schwierigkeiten hatte, einen anhaltenden Aufwärtstrend zu starten, waren ausgewählte Altcoins und The News Spy im DeFi-Bereich in einem starken Aufwärtstrend. Dies zeigt, dass sich die Aufmerksamkeit der Händler von Bitcoin weg verlagert hat.

Der Gründer und CEO von Pantera Capital, Dan Morehead, geht davon aus, dass der DeFi-Bereich Bitcoin in den nächsten fünf Jahren übertreffen und um das 100-fache wachsen wird.

Langfristig sind die meisten Analysten im Kryptobereich äußerst optimistisch, aber was können Händler in den nächsten Tagen erwarten?

Lassen Sie uns einen Blick auf die Kryptowährungen werfen, die kurzfristige Handelsmöglichkeiten bieten könnten, und die kritischen Ebenen auf jeder von ihnen erkennen.

Bitcoin hat am 27. Juli ein zinsbullisches inverses Kopf-Schulter-Muster abgeschlossen, als es über 10.500 USD schloss, und normalerweise testet der Preis die Ausbruchsniveaus solcher Umkehrmuster erneut

Unter idealen Bedingungen sollte der Preis nicht unter den Ausschnitt des inversen Arbeitsschutzmusters fallen, aber der Handel ist alles andere als ideal.

Obwohl die Bären das BTC / USD-Paar am 3. September unter den Ausschnitt gezogen haben, gab es nicht viele Folgeverkäufe, was darauf hindeutet, dass die Bullen auf niedrigeren Niveaus kaufen. Dieser Kauf versiegt jedoch, wenn der Preis versucht, über das Niveau von 10.500 USD zu steigen.

Aus diesem Grund steckt das Paar derzeit im Bereich von 9.835 bis 10.625 USD fest. Nachdem die Bären den Preis am 8. September nicht unter die Spanne gesenkt hatten, versuchten die Bullen heute, den Preis über den Overhead-Widerstand zu drücken, scheiterten jedoch.

Der exponentielle gleitende 20-Tage-Durchschnitt (10.719 USD) liegt knapp über dem Widerstand des Bereichs, daher werden die Bären ihn wahrscheinlich aggressiv verteidigen.

Wenn die Bullen das Paar jedoch über die 20-Tage-EMA hinaus treiben und die höheren Werte drei Tage lang aufrechterhalten können, deutet dies darauf hin, dass die Korrektur beendet ist. Dies könnte zu einem erneuten Test von 12.460 USD führen. Wenn dieser Widerstand überschritten wird, wird der Aufwärtstrend wahrscheinlich wieder aufgenommen.

Diese optimistische Sichtweise wird ungültig, wenn das Paar bricht und unter der Unterstützung von 9.835 USD bleibt.

Revolut, wiodąca europejska firma brokerska zajmująca się działalnością kryptograficzną, przenosi swoje usługi na rynek australijski. Spółka zadebiutowała w Australii w ubiegłym miesiącu i obecnie będzie oferować usługi kryptograficzne dostosowane do sześciu aktywów cyfrowych, w tym Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Stellar (XLM), Litecoin (LTC), XRP i Ethereum (ETH).

Po tym kamieniu milowym, Australijczycy będą mogli kupować, sprzedawać lub trzymać notowane kryptokursy poprzez aplikację Revolt’s app. Dyrektor generalny Revolut Australia, Matt Baxby, zauważył, że ich wejście na rynek prospektu emisyjnego wyeliminuje zawiłości związane z nabywaniem aktywów kryptograficznych; inicjatywa, która może pomóc w wejściu na rynek kryptograficzny większej liczby Australijczyków. On powiedział,

„Jesteśmy bardzo podekscytowani, że możemy dodać kolejną funkcję do naszego SuperAppa Finansowego, wprowadzając nasze usługi wymiany kryptograficznej waluty. Kupno i sprzedaż krypto walut może być niewiarygodnie skomplikowana i myląca dla niewtajemniczonych, co oznacza, że wielu Australijczyków nie wie, jak uzyskać dostęp do krypto waluty jako opcji inwestycyjnej“.

Wraz ze wzrostem australijskiego rynku kryptograficznego, uruchomienie giełdy kryptograficznej Revolut może stać się wielkim rozwiązaniem dla perspektyw w tym ekosystemie. Najnowsze dane z CryptoCompare pokazują, że AUD zajmuje 17. miejsce w globalnym wolumenie handlu Bitcoin Revolution, wynoszącym średnio 6 milionów dolarów (528 BTC) w ciągu ostatnich 24 godzin. Nie jest zaskoczeniem, że inni wielcy gracze, w tym Binance i Kraken, również weszli na ten rynek poprzez przejęcia lokalnych podmiotów, które obecnie prowadzą giełdę lokalnie.

Revolut Adds LTC i BCH dla klientów amerykańskich

Co ciekawe, na zaledwie 24 godziny przed ogłoszeniem o uruchomieniu giełdy kryptograficznej w Australii, Revolut zwiększył również swoje amerykańskie opcje portfelowe. Firma, która działała już w Stanach Zjednoczonych, wspierała Bitcoin i Eter dla klientów w tym regionie; od tego czasu dodała Litecoin i Bitcoin Cash według tweeta przez swoją amerykańską spółkę zależną.

„Poprosiliście o to, więc dostarczyliśmy. Dodaliśmy #BitcoinCash i #Litecoin w USA. Klienci z USA mogą teraz kupować, trzymać i sprzedawać BitcoinCash i Litecoin za jednym naciśnięciem przycisku. Sprawdź kryptonim w zakładce Bogactwo teraz.“