Digital Dollar Project fordert im ersten Weißbuch für US CBDC ein zweistufiges Vertriebssystem

Das Digital Dollar Project möchte mit der Schaffung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) für die USA beginnen

Die Gruppe veröffentlichte am Freitag ihr erstes Whitepaper, in dem die Notwendigkeit einer Token-Version des US-Dollars und einige mögliche Wege für den Aufbau dieses Systems beschrieben wurden

Ein digitaler Dollar könnte den USA helfen, den Status des Dollars als Reservewährung der Welt aufrechtzuerhalten und gleichzeitig ein breiteres Spektrum von Bitcoin Billionaire und Unternehmen als das derzeitige Finanzsystem zu bedienen, heißt es in dem Papier.

Die Gruppe wird von dem ehemaligen Vorsitzenden der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Chris Giancarlo, dem CEO von Gattaca Horizons und ehemaligen Chief Innovation Officer von CFTC, Daniel Gorfine, dem Senior Managing Director von Accenture, David Treat, und dem CEO von Pure Storage, Charles Giancarlo, geleitet Anzahl der Accenture-Analysten und -Direktoren. Die Digital Dollar Foundation, die mit Accenture an dem Projekt arbeitet, wurde Anfang dieses Jahres ins Leben gerufen.

„Was wir uns erhoffen, ist ein Katalysator für eine Diskussion hier in den USA darüber, welche Rolle die USA in dieser anhaltenden und beschleunigten globalen Debatte über die Zukunft des Geldes in einem neuen digitalen Zeitalter spielen werden“, so Chris Giancarlo, jetzt Senior Berater bei Willkie Farr & Gallagher LLP, sagte CoinDesk.

Daher untersucht das Papier das derzeitige US-Finanzsystem und plädiert für einen digitalen Dollar, der eine „zweistufige Vertriebsarchitektur“ verwendet, wobei Geschäftsbanken und andere regulierte Unternehmen als Vermittler zwischen der Federal Reserve (der US-Zentralbank) und dem Ende fungieren -benutzer.

Diese Geschäftsbanken würden die Gelder ähnlich wie Geldautomaten an Kunden verteilen, heißt es in der Zeitung.

Der von der Zeitung vorgesehene digitale Dollar könnte sogar neben privaten Stallmünzen funktionieren, hieß es in der Zeitung.

„Wenn wir in den USA große Dinge tun, wie wir es mit dem Weltraumprogramm getan haben, wie wir es mit dem Internet getan haben, ist es fast immer eine sehr gesunde Partnerschaft mit dem privaten Sektor und dem öffentlichen Sektor, wobei jeder voneinander lernt, mit dem privaten Sektor… Innovation zum Tragen bringen und die Regierung nach den Grundprinzipien der Privatsphäre und der Rechte und Freiheiten des Einzelnen Ausschau halten und dieses Gleichgewicht erreichen “, sagte Giancarlo.

Analysten bei Bitcoin Code

Jedes US-amerikanische CBDC sollte das bestehende zweistufige Bankensystem beibehalten, heißt es in dem Papier

„Ein zweistufiges Bankensystem bewahrt die aktuelle Vertriebsarchitektur und die damit verbundenen wirtschaftlichen und rechtlichen Vorteile und lädt gleichzeitig zu Innovation und Zugänglichkeit ein“, erklärte es.

Nach diesem Modell würde die Fed digitale Dollars an Banken ausgeben, während Benutzer entweder Geld auf ihren Konten speichern oder diese Token-Dollars in ihren eigenen digitalen Geldbörsen aufbewahren könnten.

Die Bank könne Kredite gegen die auf Konten gehaltenen Mittel aufnehmen, heißt es in der Zeitung.

„Wenn der digitale Dollar nicht in eine sichere Einlagenspeicher- oder Depotlösung gesteckt wird, ist er nach dem Umtausch gegen Guthaben auf einem Bankkonto mit anderen Geldern fungibel, wie es in der Bilanz einer Bank der Fall ist“, heißt es in der Zeitung.

Diese Art von System wird sicherstellen, dass Einzelpersonen und Unternehmen Gelder bei Geschäftsbanken speichern, heißt es in dem Papier.

„Diese Einlagen stützen die gesamte US-Wirtschaft, indem sie es den Banken ermöglichen, Kreditnehmern Mittel für Aktivitäten wie den Kauf eines Eigenheims, den Bau einer neuen Fabrik und alles dazwischen zu verleihen“, heißt es in der Zeitung.

Treat teilte CoinDesk mit, dass ein Teil der Arbeit des Digital Dollar-Projekts darin bestehen würde, den Stakeholdern zu helfen, dieses vorgeschlagene System zu verstehen – im Grunde genommen zu verstehen, wo sich die Token innerhalb des Ökosystems bewegen.

Das zweistufige System müsste auch in der Lage sein, sowohl individuelle Datenschutzbedenken als auch Vorschriften in Bezug auf Finanztransaktionen zu erfüllen, einschließlich der Regeln zur Bekämpfung von Geldwäsche und zur Kenntnis Ihrer Kunden (AML / KYC), sagte er.

„Die Endpunkte, an denen sich die Token bewegen können, sind eine regulierte Brieftascheninfrastruktur, die unserer Meinung nach wahrscheinlich die beste Antwort ist und Teil dessen, was wir testen werden“, sagte er.

Analyst erwartet einen weiteren brutalen Bärenmarkt

Analyst, der den Rückgang von Bitcoin auf 3.000 $ anrief, erwartet einen weiteren brutalen Bärenmarkt

Bitcoin hat sich seit den im März festgestellten 3.700 $-Tiefs stark erholt. Seit dem Tiefpunkt des Absturzes ist die Kryptowährung nun um knapp 150% gestiegen.

Analysten bei Bitcoin Code

Obwohl dieser Aufschwung viele in der Branche davon überzeugt hat, dass die Baisse vorbei ist, sind einige anderer Meinung. Prominente Analysten bei Bitcoin Code und Kommentatoren sagen, dass die Krypto-Währung eine Chance hat, die 3.000 Dollar erneut zu testen.

Zur Untermauerung dieser Prognose führen sie einfache technische Faktoren und das drohende Schreckgespenst einer tieferen Rezession in der Weltwirtschaft an.
Verwandte Lektüre: Krypto-Leckerbissen: Satoshi dumpt seine BTC nicht ab, China „verbietet“ den Krypto-Währungsabbau

Bitcoin bereit zum Absturz in Richtung 3.000 $

Anfang dieses Jahres forderte ein prominenter Händler, dass Bitcoin auf die 3.000 $-Marke fallen und XRP 0,11 $ erreichen solle. Zu dieser Zeit wurde dieser Aufruf ausgelacht, da der Markt für Kryptowährungen immer höher stieg.

Inzwischen hat sich der Händler als korrekt erwiesen, da Bitcoin, XRP und andere Kryptowährungen im März aufgrund einer sich verschlechternden Weltwirtschaft einen Sturzflug machten.

Obwohl sich die BTC inzwischen wieder erholt hat, erwartet derselbe Händler immer noch, dass Bitcoin noch weiter nach unten korrigiert.

Er deutete in der untenstehenden Tabelle an, dass er immer noch ein Szenario sieht, bei dem der führende Crypto auf $2.000 und vielleicht sogar nur noch auf $1.000 fällt.

Die Forderungen nach einer Ausweitung des Bitcoin-Bärenmarktes wurden von Ross Ulbricht aufgegriffen.

Ulbricht ist ein sehr früher Anwender von Kryptowährungen, der dafür bekannt ist, den Marktplatz der Seidenstraße zu betreiben.

In einem Medium-Post mit dem Titel „Bitcoin by Ross #9: A Strong Signal for Lower Prices“ erklärte er, dass die Elliot-Wellenanalyse darauf hindeutet, dass sich die BTC in der zweiten Phase einer mehrjährigen Baisse befindet.

Die Elliot-Welle ist eine Form der technischen Analyse, die darauf hinweist, dass sich die Märkte bei Bitcoin Code aufgrund der Psychologie der Anleger in vorhersehbaren Wellenphasen bewegen.

Ulbricht, der einigen Berichten zufolge auch ein Frühstarter ist, schlug vor, dass Bitcoin bis Juni oder Juli oder bis weit in das Jahr 2021 hinein zu den 2.000er oder sogar 1.000er Dollar zurückkehren könnte.

Die Rallye auf der anderen Seite wird gewaltig sein

Trotz der Erwartung prominenter Marktteilnehmer, dass es nach unten geht, ist man sich einig, dass die Rallye auf der anderen Seite groß sein wird.

Ulbricht schrieb zum Beispiel, dass der Himmel für Bitcoin auf lange Sicht die Grenze ist:

„Ich bin langfristig immer noch optimistisch… Der Punkt ist – langfristig – der Himmel ist die Grenze. Der Rest der Welle II und der Beginn der Welle III werden wie unbedeutende Fluktuationen erscheinen, bis die Welle III im Gange ist. In Jahrzehnten wird alles unter 20.000 Dollar billig erscheinen.“

Es gibt fundamentale Gründe, warum Analysten so optimistisch sein müssen.

Tuur Demeester, der Gründungspartner von Adamant Capital, erklärte kürzlich, dass der Gelddruck von Regierungen 50.000 Dollar Bitcoin ermöglicht.

Man geht davon aus, dass mit mehr Fiat-Geld im System als je zuvor die BTC aufgrund ihrer Knappheit stark profitieren wird.

Spieler unter Quarantäne belasten die Microsoft Azure-basierte Blockchain-Plattform

Microsoft hat anerkannt, dass die unter Quarantäne gestellten Spieler die Azure-Cloud-Plattform belasten, die das Rückgrat des Blockchain As a Service (BaaS) -Angebots des Unternehmens darstellt.

In der SEC-Einreichung geht Microsoft auf die Auswirkungen der „globalen Gesundheitspandemie“ auf seine Azure-Clouddienste ein. Das Unternehmen räumt ein, dass in bestimmten Regionen „Bereitstellungen für einige Rechenressourcentypen (…) unter unsere typischen Erfolgsraten von 99,99 Prozent fallen“.

Darüber hinaus bestätigt Microsoft, dass „Xbox Live die gesamte Azure-Kapazität belastet“:

„Infolge des Anstiegs der Nutzung in der letzten Woche haben wir in einigen Regionen (Europa Nord, Europa West, Großbritannien Süd, Frankreich Zentral, Asien Ost, Indien Süd, Brasilien Süd) eine erhebliche Bitcoin Gemini Nachfrage verzeichnet und beobachten für einige Regionen Bereitstellungen Die Berechnungsressourcentypen in diesen Regionen unterschreiten unsere typischen Erfolgsraten von 99,99 Prozent. “

Das Unternehmen war jedoch nicht gezwungen, seine Priorisierungskriterien zu ändern, wobei den Rettungsdiensten weiterhin Vorrang eingeräumt wurde.

Ein Microsoft-Sprecher erklärte gegenüber Cointelegraph, das Unternehmen habe „nichts zu teilen, was über den Microsoft Azure-Blog hinausgeht“.

Bitcoin

Microsoft Azure Blockchain-Dienst

Azure-Benutzer können ein Blockchain-Netzwerk, einschließlich Bitcoin (BTC), in der Cloud bereitstellen, ohne in ihre eigene Hardware-Infrastruktur investieren zu müssen. Zu seinen Kunden zählen GE Aviation, JP Morgan und eine eigene Xbox.

Mittlerweile ist die Nachfrage nach dem Bitcoin-Netzwerk auf dem niedrigsten Stand seit dem „Krypto-Winter“.

Laut PwC Analyst finden nur 2% der Bitcoin-Bergbaumaschinen während ihrer Lebensdauer Blöcke

Alex de Vries, ein Blockchain-Spezialist bei PwC, hat behauptet, dass nur 2% der Maschinen, die Bitcoin abbauen, es jemals schaffen, während ihrer kurzen Lebensdauer einen Block zu finden, während 98% Transaktionen auf seinem Leger nicht verifizieren.

Als der Preis für die Kryptowährung vor kurzem wieder 10.000 US-Dollar erreichte, stieg er laut de Vries, der Digiconomist gründete, wieder an

Laut einem von The Telegraph veröffentlichten Bericht verbraucht de Vries eine BTC-Transaktion fast zwei Monate lang dieselbe Energiemenge wie ein britischer Haushalt, und die Energie, die für den Betrieb des Netzwerks der Kryptowährung hier benötigt wird, stieg auf ein Allzeithoch von 77,78 tWh – der gleiche Verbrauch, den das ganze Land Chile hat.

Per de Vries hat eine einzelne BTC-Transaktion den gleichen CO2-Fußabdruck wie 780.650 Visa-Transaktionen oder 52.043 Stunden, die auf der Google-eigenen Video-Sharing-Plattform YouTube angesehen werden. Er fügte hinzu, 2 Personen reagieren ungläubig, aber die Zahlen sind wahr. “

Der Energieverbrauch von Bitcoin stürzte Berichten zufolge kurz nachdem die Kryptowährung im Dezember 2017 ein Allzeithoch erreicht hatte, ab, da der Preis ein Jahr lang gesunken war, nachdem sie ihr Hoch erreicht hatte. Als der Preis für die Kryptowährung vor kurzem wieder 10.000 US-Dollar erreichte, stieg er laut de Vries, der Digiconomist gründete, wieder an .

Der Analyst schätzt, dass rund vier Millionen BTC-Mining-Maschinen das Netzwerk der Kryptowährung unterstützen. 98% von ihnen finden in ihrer kurzen Lebensdauer von eineinhalb Jahren keinen Block – und validieren daher Transaktionen.

Bitcoin

Sie nehmen an einer großen Lotterie teil und alle 10 Minuten hat man Glück und kann den nächsten Block produzieren

Er fügte hinzu, dass die meisten Bergbaumaschinen als solche „einige Jahre lang sinnlos laufen, Energie verbrauchen und Wärme produzieren, und dann werden sie einfach weggeworfen, weil sie nicht wiederverwendet werden können. Es ist verrückt.“

Es wird angenommen, dass die Cryptocurrency-Mining-Branche jährlich rund 5,8 Milliarden US-Dollar für Bergleute generiert, die miteinander konkurrieren, um Blöcke im Netzwerk zu überprüfen. Jeder Block, den sie derzeit finden, beinhaltet eine Belohnung von 12,5 BTC plus gesammelte Transaktionsgebühren.

Im Mai dieses Jahres werden die Blockbelohnungen auf 6,25 BTC pro Block gesenkt. Während einige glauben, dass es für Bergleute viel schwieriger sein könnte, über Wasser zu bleiben, wenn der Preis von BTC nicht steigt, scheinen die meisten Analysten das Ereignis als bullisch zu betrachten. Historisch gesehen ist der Preis von Bitcoin nach jeder Blockbelohnung gestiegen .

Changpeng Zhao, CEO von Binance, sagte beispielsweise, er glaube, dass die Halbierung noch nicht in Bitcoin eingepreist sei . Zhao zitierte historische Ereignisse und erhöhte Bergbaukosten als Beweis dafür, dass der Preis von BTC Raum für Wachstum hat.

12 bis 12.000 US-Dollar: Die Bitcoin-Halbierung von 100.000 US-Dollar ist nur noch 100 Tage entfernt

Bitcoin (BTC) ist etwas mehr als drei Monate von einer Halbierung des Angebots entfernt – und die großen Marktkommentatoren sind unverschämt optimistisch in Bezug auf seine Auswirkungen.

In einem Tweet am 1. Februar präsentierte die Ratingagentur Weiss Ratings eine Zusammenfassung der Bitcoin-Preisentwicklung gegenüber den beiden vorherigen Halbierungen der Blockbelohnungen.

Weiss: Halvings „absolut“ helfen BTC-Preis

Die Halbierung bezieht sich auf die Anzahl der neuen Bitcoins, die den Bergleuten für jeden von ihnen validierten Bitcoin Revolution Transaktionsblock gutgeschrieben werden. Während des ersten Events Ende November 2012 wurde BTC / USD bei nur 12 USD gehandelt. Vier Jahre später halbierte sich das Angebot auf die derzeitige Rate von 12,5 BTC pro Block und der Preis betrug 652 USD.

Da Bitcoin allein im Januar um über 30% auf 9.450 USD zulegte, sind die Erwartungen jetzt höher denn je, dass die Halbierung von Mai 2020 ernsthafte Preisbewegungen hervorrufen wird, die weit näher an 12.000 USD als 12 USD liegen.

„Hilft die Halbierung von Bitcoin also dabei, die Preise zu erhöhen? Absolut “, fasste Weiss zusammen.

„Die einzige Frage ist jetzt, wie hoch #BTC diesmal gehen wird?“

Bitcoin

Bitcoin soll Gold schlagen, Fed-Inflation

Die Auswirkungen der Halbierung 2016 haben sich etwas verzögert. In diesem Fall erreichte Bitcoin bei einem Bullenlauf, der ein Jahr später begann, nur ein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar.

In ähnlicher Weise erwarten einige Analysten eine Latenzzeit, die mit der Halbierung der Mai-Blockbelohnung auf 6,25 BTC einhergeht.

Wie Cointelegraph jedoch berichtete, machen andere Statistiken 2020 für Bitcoin zu einem noch auffälligeren Jahr. In Bezug auf die Inflation wird zum Beispiel die Halbierung die Bitcoin-Rate auf weniger als diejenige von Gold und das Ziel der Federal Reserve für die US-Wirtschaft senken.

Laut einem historisch korrekten Preismodell, das die Auswirkungen von Bitcoin-Angebotsreduzierungen aufzeigt, dürfte BTC / USD im Jahr 2021 ein neues Allzeithoch von 100.000 USD erreichen.

Wie man jemanden bei einem ersten Date beeindruckt

Vieles geht in ein erstes Date – wohin gehen, wann gehen, sollten Sie Blumen mitbringen, sollten Sie nicht, sollten Sie bezahlen, sollten Sie beide bezahlen?

Die Frage ist also: Was beeindruckt jemanden bei einem ersten Date?

Schließlich wollen Sie Ihre Chancen auf eine zweite nicht verderben. RetailMeNot, bekannt für digitale Spargutscheine und Promotion-Codes, hat es für Sie herausgefunden. Die Studie wurde zufällig bei Singlely gesehen und unter etwas mehr als 1.000 Amerikanern 18+ durchgeführt. Mit Valentinstag gleich um die Ecke, ist jetzt so gut wie jeder andere Zeitpunkt, um herauszufinden, was jemanden bei einem Date beeindruckt, richtig?

„Wählen Sie eine Aktivität, bei der keiner von Ihnen ein Experte ist“, sagt Susan Winter, Beziehungsexpertin und Bestsellerautorin von Allowing Magnificence, Bustle. „Wenn Sie ein konkurrenzfähiger Tennisspieler auf dem College waren, nehmen Sie Ihr Date nicht mit auf den Platz und erniedrigen Sie ihn oder sie mit dem Kampf, Ihren Schnellball wieder über das Netz zu schießen. Dein Date zu überstrahlen, mag verlockend sein, aber es wird nach hinten losgehen und eine Romanze entfachen. Dein Date unangenehm zu machen, ist nicht das Ziel. Spaß zu haben ist das Ziel.“

„Spaß“ klingt gut, oder? Laut der Umfrage von RetailMeNot, hier ist, was jemanden bei einem ersten Date beeindrucken würde, also bereiten Sie sich darauf vor, Notizen zu machen.

1. Indem Sie Ihren großen Sinn für Humor zeigen

In der Umfrage gaben 54 Prozent der Befragten an, dass ein ausgeprägter Sinn für Humor sie beeindrucken würde. Ich weiß, dass ich es nachvollziehen kann, und du wahrscheinlich auch. „Die beste Wahl für das erste Date. Wählen Sie eine Aktivität, bei der keiner von Ihnen gute Leistungen erwarten kann“, sagt Winter.

„Warum? Das bringt euch beide automatisch in Verlegenheit: „Das ist nur zum Spaß. Wenn Sie erwarten, dass die Aktivität Spaß macht, sind Sie entspannter. Entspannt zu sein, lässt Lachen zu. Der Wettbewerb ist ausgeschlossen, also ist es wirklich eine gemeinsame Erfahrung.“

Eine weitere hochrangige Antwort waren die Geldverhalten, wobei 50 Prozent der Befragten angaben, dass sie von der Art und Weise beeindruckt sein würden, wie ein Date sein Geld ausgibt.

„Dein erstes Date kann eine großartige Gelegenheit sein, das Wasser zu testen und zu sehen, wie die Person, die du triffst, auf ein einfaches Gespräch über Geld reagiert“, sagt Emily Bouchard, ein zertifizierter Geldcoach, zu Bustle.

Date

Indem man zeigt, dass „Es ist der Gedanke, der zählt“

Eine weitere Sache, die die Menschen beeindruckt hat? Etwas Billiges planen, aber nachdenklich oder lustig. Vierundzwanzig Prozent der Befragten dachten das jedenfalls. „Wenn es um Dates geht, je persönlicher, desto besser“, sagt Kali Rogers, CEO und Gründer von Blush Online Life Coaching, Bustle. „Romantik muss nicht diese willkürliche Idee sein, die typischerweise aus einem teuren weißen Tischdeckenessen mit Kerzen und Champagner besteht. Denke stattdessen PERSÖNLICH. Denke darüber nach, was SIE mögen, nicht was die Menschen im Allgemeinen mögen. Eine gute Faustregel für die Terminplanung ist die Frage, ob es den meisten Menschen im Allgemeinen gefällt. Wenn die Antwort ja ist, ist es wahrscheinlich nicht sehr persönlich!“

Neunzehn Prozent der Befragten waren beeindruckt, als ihr Termin für den ganzen Abend bezahlt wurde. Allerdings: „Wenn du dich dabei befindest, anzubieten, zu bezahlen, wenn du wirklich nicht willst, hör auf“, sagt Bouchard. „Das wird Erwartungen wecken, dass es dir in Zukunft schwerer fallen wird, dich zu verlassen.“ Stattdessen sagt sie, dass Sie „proaktiv und bereit sind, offen über Ihre finanziellen Erwartungen zu sprechen“. Punkt genommen, obwohl, warum scheint das Reden über Geld mit deinem Date so hart?!

„Eine Empfehlung ist es, die Herausforderung des „ersten Datums“ zu stellen, wer wofür bezahlt und wie das die Erwartungen von Anfang an weckt“, sagt Bouchard. „Das nennt man ein Meta-Gespräch, in dem man bespricht, wie es für einen ist, und für sie, wenn die Rechnung kommt.“

Durch die Auswahl eines beeindruckenden Standortes

Was einen Termin anbelangt, so waren 10 Prozent der Leute beeindruckt, wenn ihr Termin sie an einen teuren oder hochwertigen Ort brachte. Während einige Leute weniger Druck spüren, wenn ein Date eher zurückhaltend ist, mögen andere es, umworben zu werden. Hoffentlich bekommt Ihr Date in Ihren Gesprächen vor dem Date eine Atmosphäre von Ihnen und wählt etwas Passendes für Ihr Date aus – egal, ob Sie einen trendigen neuen Ort erwähnt haben, den Sie ausprobieren wollten oder die gebrauchte Buchhandlung auf der Straße.

Im Widerspruch zu den oben genannten Punkten waren acht Prozent der Befragten beeindruckt, wenn ihr Date viel oder einen Rabatt auf ein Date erhielt. Schließlich, zurück zu „es ist der Gedanke, der zählt“ Mantra, vielleicht weiß dein Date, dass du wirklich auf Klettern stehst, aber es ist nicht billig, besonders als First-Date Aktivität. Vielleicht hat er oder sie also einen Groupon gefunden – und, seien wir ehrlich, es ist wahrscheinlich immer noch nicht so billig. Aber, es macht für ein großartiges erstes Date, und es zeigt auch, dass dein Date zugehört hat, als du sagtest, dass du es gerne irgendwann ausprobieren würdest.

Egal was passiert, eines ist sicher: Sei einfach du selbst. Denn wenn du versuchst, jemanden zu beeindrucken, nur um ihn zu beeindrucken, wird dein wahres Selbst schließlich herauskommen, also ist es am besten, keine Airs zu machen und einfach den ganzen Dating-Prozess zu genießen.

Leere Versprechungen von The News Spy?

Möchten Sie 2200 Euro pro Tag verdienen? Die schlechte Nachricht, die wir für Sie haben, ist, dass es schwierig werden wird, egal wie viele Medien wie The News Spy Ihnen sagen, dass es möglich ist. Darum geht es bei den Betrügereien, sie versprechen große Summen, damit wir von einer Zukunft als Millionär träumen können.

Musterhändler

Aber das ist alles, leere Versprechungen und viele gut untersuchte Tricks, die uns mit Unterstützung wie The News Spy in die Falle tappen lassen, zu glauben, dass wir durch die Einzahlung unseres Geldes darin Millionäre werden.

In dieser umfassenden Übersicht über The News Spy werfen wir einen Punkt-für-Punkt-Blick auf alle Ins und Outs seiner Strategie, so dass Sie die Gründe kennen, warum wir es als Betrug katalogisiert haben.

Was ist The News Spy?

Wenn wir über Betrügereien sprechen, möchten wir immer sehen, welche Aspekte des Supports am meisten auffallen. Das sagt viel darüber aus, wie der Betrug funktioniert und welche Art von Betrugsprofil sie haben.

Zunächst erklärt und beantwortet Patter Trader die Frage nach ihrem vermeintlichen Erfolg. Wir brauchen eine gute Erklärung, denn es ist klar, dass The News Spy keinen Erfolg hat, nur im Betrugsprozess. Sie haben in ihrem Kopf den Glauben gefunden, dass sie den Kabeljau auf dem Finanzmarkt schneiden und dass es sich um echte Risse handelt.

die Musterhändlerplattform ist ein Betrug.

Der magische Algorithmus

Wir wissen, was der Musterhändler für Schuhe trägt, und egal wie viel er sagt, dass das, was ihn so besonders macht, ein Algorithmus ist, den er völlig exklusiv entwickelt hat (Sie wissen schon, jeder sagt am Ende etwas Ähnliches), der in der Lage ist, mehr als 50 Faktoren zu analysieren, wir wissen, dass ALLES FALSCH ist.

Diese 50 Faktoren können 100, 200 oder 300 Faktoren sein, je nachdem, wer spricht. Schließlich ist es eine bloße Übertreibung, die uns glauben machen soll, dass jede Operation, die wir nach den Indikatoren durchführen, die uns die Software The News Spy zur Verfügung gestellt hat, für uns mit konstanten und sonoren Einkommen enden wird.

Echtzeit-Analyse?

Das nächste, was sie sagen, ist, dass The News Spy eine rigorose Analyse des Marktes in Echtzeit durchführt. Und Echtzeit bedeutet Sekunde für Sekunde.

Ihr System hört nicht auf, je nachdem, was sie zählen, jederzeit verfügbar zu sein, so dass sie jede Art von Gelegenheit finden können, die sich ergeben könnte.

Windows is extrme bei the news spy

Falsche Versprechungen der The News Spy Handelsplattform

Die Theorie ist sehr cool und wir möchten, dass Sie uns Software wie Ihre anbieten, aber vergessen wir nicht, dass das eigene System von The News Spy nichts bewirkt.

Es ist eine bloße Ressource, die darauf abzielt, uns zu täuschen und so viel Geld wie möglich aus uns herauszuholen, bevor wir merken, dass sie mit uns spielen.

Und sie sagen auch, dass der Algorithmus von The News Spy so gut ist, dass er gelernt hat, verschiedene Muster unter Berücksichtigung der erfolgreichsten Transaktionen, die auf den Wirtschafts- und Finanzmärkten stattfinden, auszuführen.

der App The News Spy ist nicht profitabel.

Im Allgemeinen wird alles geredet, um Ihre Website zu füllen und die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erregen, denn alles könnte in einer Zeile zusammengefasst werden: „Unser Algorithmus ist super cool und Sie werden viel Geld verdienen.

Informationen zur App

Die von The News Spy präsentierte Website ist nicht gerade breit, aber inhaltlich sehr prägnant. Deshalb mussten wir uns mit seinem Präsentationsvideo beschäftigen, um ein wenig mehr darüber zu erfahren, was hinter diesem großen Betrug steckt.

So lernten wir die Geschichte kennen, den brillanten Geist, der all dies geschaffen hat, und den Ursprung dessen, wie Ihr Programm das Leben von Millionen von Menschen verändert hat (Lügen natürlich).

„Pablo Rojas, der Anführer des Musterhändlers.
Die Person, die behauptet, das Musterhändler-Tool erstellt zu haben, weiß nicht viel über ihre Vergangenheit, denn dies ist nicht einer dieser Betrügereien, der ein Gefühl der Trauer unter den Betrogenen wecken will.

Es gibt einige Betrügereien, die dir sagen wollen: „Ich war sehr arm, sehr arm, so sehr, dass ich nur ein Hemd, einen linken Schuh und Shorts zum Anziehen hatte, auch im Winter“, so dass du denkst: „arm, wenn er es geschafft hat, Millionär zu sein, kann ich es auch“.

der Ersteller der betrügerischen Plattform

Die Geschichte hinter dem Betrug

Aber das ist nicht der Ansatz des Musterhändlers, in diesem Fall geht Pablo Rojas sehr weit, er beginnt mit der Geschichte von ihm, der als Wirtschaftsmeister Tausende von Systemen ausprobiert hatte und ohne den keiner Geld verdienen konnte.

So beschloss er, mehr als vier Jahre Arbeit zu investieren, in denen er sich mit großen Experten für binäre Optionen, Handel und Wirtschaft im Allgemeinen beschäftigte, um das definitive Instrument zu schaffen.

Bitcoin Evolution ist eine einfache Plattform

Es gibt viele negative Aspekte des Tools, die auffallen. Eines der beliebtesten ist die extreme Einfachheit und Einfachheit, mit der der gesamte Service angegangen wird: Wer hat die Website gestaltet, mein 8-jähriger Neffe?

Die Anleger werden gewarnt, dass dieser Markt Risiken bergen kann, und sie tun dies so, als ob sie versuchen würden, sich als gut darzustellen, als ob sie „hey, wir warnen dich“ sagen würden.

Was sie uns nicht sagen, ist, dass wir alles verlieren werden, ohne die Möglichkeit, erfolgreich zu sein oder eine Rendite auf unsere Investitionen zu erzielen.

„Null-Unterstützung

Die Unterstützung durch die Plattform ist null, so dass wir uns darauf vorbereiten können, uns allein und verlassen zu fühlen, sobald wir unser Geld geladen haben.

Bitcoin Evolution Betrüger verschwinden und es gibt niemanden, der unsere Fragen darüber beantwortet, wie wir unser Geld abheben können, was wir tun können, wenn wir uns verlieren oder wie wir vorankommen.

Es gibt niemanden, an den Benutzer alle Fragen stellen können, die sie benötigen, und so ihre Zweifel zerstreuen können. Die Arbeit mit diesen Plattformen ist die Absicht und das, was allgemein angestrebt wird, dass jeder erfolgreiche Investitionen genießen kann und dass es während des Prozesses keinen Fehler oder Probleme gibt.

Und wir würden gerne sagen, dass es das ist, was der Service bietet, aber viel weniger passiert.

„Exponentielle Gewinne für seine Schöpfer

Dieses Tool zielt darauf ab, die Gewinne seiner Schöpfer mit einem extremen Risiko für Investoren und Nutzer im Allgemeinen zu maximieren. Das ist etwas, das man über all die falschen Anlageplattformen sagen kann, die täglich auftauchen und denen Geld stehlen, die die Illusion haben, mit Krypto-Währungen triumphieren zu können.

die gewinne

Die völlige Aufgabe und der Betrug, den wir sehen, ist das System bei jedem Schritt, den wir unternehmen, was es tut, ist, dass es uns traurig und gedemütigt zurücklässt. Sie sagen, dass andere Funktionen des Systems die Möglichkeit beinhalten, Bitcoin mit großer Leichtigkeit gegen Bargeld einzutauschen…. aber es ist auch eine Lüge.

Die Verhandlungen und alle Operationen, die mit dem System durchgeführt werden können, führen nur zum Verlust von mehr Geld, was uns veranlasst zu sagen, dass die erbrachte Dienstleistung keinem der Qualitätsstandards entspricht, die wir in diesen Fällen verlangen können.

Registrierung + Einzahlung = Geldverlust

Die Geschwindigkeit, mit der Bitcoin Evolution uns täglich betrügt, kommt auch im Registrierungsprozess zum Tragen, so dass wir nicht zu viel Aufwand betreiben müssen oder darüber nachdenken, was passieren wird, wenn wir fertig sind.

Wir haben es bereits ausprobiert und kennen die Konsequenzen der Registrierung und Einzahlung auf dieser Plattform, aber wir werden es für Sie detailliert beschreiben, damit Sie selbst sehen können, dass es sich eindeutig um einen Betrug handelt (alles riecht nach einer Liga).

„Registrierungsprozess bei Bitcoin Evolution

Wir beginnen mit der Eingabe unserer E-Mail-Adresse, um zur vollständigen Registrierung überzugehen, sobald wir die Startseite des Tools aufgerufen haben. Dann geben wir unseren Vor- und Nachnamen, unsere E-Mail-Adresse und unsere Kontakttelefonnummer erneut ein.

Denken wir daran, dass die Nummer verwendet wird, um Spam zu empfangen, also viel Glück beim Versuch, sie zu erhalten, nachdem man sie nicht mehr empfangen hat, sogar auf dem Handy oder Tablett. Schließlich werden wir auch ein Passwort wählen, das als Gateway zum System dient.

Die beste Vorsichtsmaßnahme in diesem Sinne ist, mit der Registrierung aufzuhören und nach einer wirklich sicheren Plattform zu suchen, aber wenn Sie fortfahren und mit eigenen Augen sehen wollen, dass all dies ein Betrug ist, wird das Beste sein, dass Sie ein Passwort verwenden, das Sie nicht für einen anderen Dienst verwenden (es wird nicht sein, dass sie darüber hinaus weitere Zugriffe wegnehmen).

„Einzahlung in einen Broker.

Nach der Registrierung werden wir innerhalb der Plattform sein und wir können anfangen, den großen Betrug zu überprüfen, den wir vor uns haben. Die erste Entscheidung, die wir treffen müssen, wird sein, wie viel Ersteinzahlung wir leisten werden.

Die Verantwortlichen des Dienstes sagen, investieren 250 Euro, denn wir alle haben 250 eurazos, um in eine Website zu investieren, die auf klare Weise nach Betrug riecht! Das ist es, was sie von uns erwarten.

Das Geld in Bitcoin Evolution kommt rein, aber nie raus, egal wie viel Sie wollen, um eine dieser beliebten Auszahlungen in der Zeit, wenn wir entdecken, dass ein Tool wie dieses ist scamming uns.